EYES ON U ist zurück

Nach einer längeren Auszeit seitens EYES ON U melden wir uns frisch gestärkt und voller Tatendrang im E-Sport als Orga zurück.

Game Over? Von wegen: EYES ON U ist zurück! 

Nach über 12 Jahren war am 19.12.2018 vermeintlich Schluss mit der E-Sport Organisation “EYES ON U”. Doch das giftgrüne Team meldet sich zum Start der Saison unverhofft und angriffslustig zurück.

Anfang März 2020 löst sich EYES ON U von STAGE Network UG um jetzt eigene Wege zu gehen. Mit dem neuen Team und der Übernahme der Organisation sieht Peer-Hendrik Grenke-Klimstein zuversichtlich der neuen Spielsaison entgegen:  „Mein Herz schlägt für den E-Sport und für EYES ON U. Mit der Übernahme habe ich die Möglichkeit eigenverantwortlich zu arbeiten und das Team noch enger zu betreuen. Auf die zukünftigen Herausforderungen in Eigenregie freue ich mich ganz besonders. Das Team ist heiß auf die Saison und das bin ich auch!” 

Dabei fokussiert sich der neue Inhaber vorerst auf CS:GO. EYES ON U feierte in der Vergangenheit häufig auch Erfolge in höchsten deutschen Spielklassen wie League of Legends. “Der Fokus auf CS:GO ist bewusst gewählt” , so Grenke-Klimstein. CS:GO sei die Kernkompetenz der Organisation und somit das primäre Standbein, weitere Titel seien aber nicht ungeachtet.

Um das Projekt langfristig betreuen zu können, steht die Gründung einer Trägergesellschaft aus. 

Keine Veränderungen habe es hingegen in der sportlichen Leitung EYES ON Us gegeben: Dennis Herzog auch bekannt unter dem Nickname “Optix” betreut nach wie vor die Spieler und deren sportliche Entwicklung. Zuletzt übernahm Herzog die Management Aufgaben von Unicorns of Love, trat hier aber aus persönlichen Gründen im März 2019 zurück.

“Ich freue mich wieder ein Teil EYES ON Us zu sein. Die Organisation begleite ich seit der Geburtsstunde. Es ist mir ein Herzensprojekt die Mischung an jungen und erfahrenen Spielern erneut betreuen und fördern zu dürfen”, kommentierte Dennis Herzog die Wiederbelebung der Organisation. 

Dem Management Team treu geblieben sind auch die IT-Spezialisten Lars Bartels und Martin Sackewitz, die schon in früheren Zeiten ihr Knowhow eingebracht haben. 

EYES ON U Line-up 2020:

Devin „Zarin“ Döhmen

Niklas „ACTiV“ Köneking

Lukas „Hydro“ Brill

Nikolas „SativR“ Müller

Henry-Thijs ‚HTMy‘ Mauer

Statement Niklas „ACTiV“ Köneking:

MOIN Community, auch ich bin sehr froh nun endlich offiziell das erste EYES ON U Line-up nach dem Comeback anführen zu dürfen. Es wird ein ganz besonderes Projekt in vielerlei Hinsicht, vor allem auch für mich als Spieler. Dazu habe ich eine wirklich gesunde Mischung an tollen Charakteren als meine Teammates ergattern können: Wir haben junges Blut, jahrelange Erfahrung und wiederkehrende Talente, die genauso wie EOU für einige Zeit von der Bildfläche verschwunden waren. Doch wir teilen ein und dieselbe Einstellung und Dedication und das ist ehrlicherweise selten zu finden in der deutschen Szene. Mein priorisiertes Ziel als IGL wird es sein, das vorhandene Potential aus jedem meiner Mitspieler heraus zu kratzen. Wir werden alles geben, um in den Ligen und Turnieren, die wir im Laufe der Saison angehen werden, einfach gutes CS zu zeigen und damit Fans und unsere Orga stolz zu machen. Auf eine gute Saison, es wird nicht das letzte Mal sein, an dem ihr von uns hört. zwinkerndes Gesicht HFGL! Niklas „ACTiV“ Köneking #EYESONU

Leave a Reply